Artikel mal soweit... es gibt so viele tolle Bilder...

Der "Rußige Freitag 2017"  sollte ein ganz besonderes Ereignis für uns alle werden:

 

Die Kindergarde der Augspurgia hatte sich angekündigt, war doch Prinz Pascal I. ehemaliger Schüler unserer Schule.

Und die amtierende Prinzessin Floriana I. ? Welche Schule besucht wohl sie?

Es war ein supertoller Tag - ja ja, das Wetter schlug Kapriolen; Sturm mit Schneeregen, Windböen, dann wieder Sonnenschein...

... das hat uns aber alles überhaupt nicht wirklich interessiert, denn..

 

... Groß und Klein kamen schon in aller Früh in tollen Verkleidungen durch die Schulhaustüre gestürmt. Allerdings war zunächst etwas Schularbeit angesagt. Aber seht selbst, die erste Bildergalerie zeigt den Tagesbeginn vom diesjährigen ganz speziellen Rußigen Freitag.

Um Punkt 10 Uhr sollten alle unsere Kinder mit ihren Lehrkräften, auch Studentinnen in unserer Aula sein. Knapp 500 Leute... Puhh, ob das klappen würde? Schließlich hatte die Kindergarde nur eine halbe Stunde Zeit, um für uns "Auf Wolke Sieben" ihre Show zu tanzen, nach griechischer Göttersage als kleine Liebesgötter Liebespfeile in Richtung Publikum zu schießen und als Nymphen, Medusen und Satyrn in schillernden Kostümen auf der Bühne zu wirbeln.


"Nach der Show ist vor der Show..."

 

... denn jetzt ging die Post so richtig ab, für alle unsere Großen und Kleinen "närrischen Jecken". Erstmal hoben wir in der Aula alle gemeinsam ab, Herr Sela sorgte hier noch für den richtigen Sound, dann formierten sich die über 450 Narren und Närrinnen zur Polonaise durch das Haus. Aber seht selbst! Hier wieder eine Auswahl an tollen Bildern! Viel Spaß beim Anschauen!