Forscherwerkstatt


Die Experimentierwerkstatt der Grundschule Kriegshaber ist eine Lernwerkstatt für Kinder der eigenen Schule, um den lehrplanmäßigen HSU-Unterricht anschaulicher, interessanter und handlungsorientierter werden zu lassen.

 

Die Idee, im eigenen Schulgebäude ein „Forscherlabor“ für Kinder zu errichten, geht auf die ersten Lehrerkonferenzen zu Beginn des Schuljahres 2019-20 zurück, als der Vorschlag des neuen Rektors, Hr. Ammann, auf großen Zuspruch im Kollegium stieß. Mit Freude erklärte sich das Kollegium und daraus eine Arbeitsgruppe bereit, das Thema aufbauen und entwickeln zu wollen. Verzögert durch die Corona-Pandemie wuchs die Idee und Umsetzung des Forscherraums in den nächsten Schuljahren.

 

Seit dem Schuljahr 2022/2023 kann der Forscherraum zusammen mit der Lehrkraft und der ganzen Klasse genutzt werden. Zudem wurde eine AG „Wir experimentieren“ unter der Leitung von Frau Fischer eingerichtet. Vorbereitete Versuche mit passenden Materialien und Arbeitsaufträgen laden in der HSU- Forscherwerkstatt zum Experimentieren ein. Ausgestattet mit weißen Forscherkitteln und Schutzbrillen machen sich die Kinder als neugierige Forscher auf den Weg naturwissenschaftliche Phänomene zu entdecken.