Unser Unterrichtsgang zum Hochbehälter in Steppach

 

Wasserbehälter, die über der Stadt auf Hügeln gebaut sind, heißen Hochbehälter. So einen Hochbehälter gibt es in Steppach und den haben wir am 20. Juni zusammen mit der Klasse 4d besucht.

Auf einem der Bilder ist auch der Besuchergang zu sehen.

Durch die Fenster im Besuchergang kann man das Trinkwasser in einem großen Wasserbecken sehen.

Das Wasserbecken ist sehr groß, damit immer ein Vorrat an Trinkwasser vorhanden ist.

Trinkwasser, das in der Nacht nicht verbraucht wird, wird in Wasserbehältern gesammelt.

 

Tagsüber wird das meiste Wasser benötigt. Das gesammelte Trinkwasser wird deshalb am Tag aus den Behältern zusätzlich in die Trinkwasserrohre geleitet.

 

Klasse 4a