Tja, weil´s mein letztes Schulfest ist, an dem ich irgendwie aktiv beteiligt war...

als pdf ein kleiner Vorspann..

Download
Vorspann zum Schulfest 2019.pdf
Adobe Acrobat Dokument 681.6 KB

 

Es ist kurz vor 15 Uhr an diesem herrlichen Freitag. Wieder mal haben wir enormes Glück mit dem Wetter und so werden gerade alle Kinder aufgerufen, sich auf dem Sportplatz zu versammeln. Alle zuschauenden Gäste werden zunächst am Spielfeldrand "in Schach gehalten", damit die Kinder zum Auftakt ihren "Schulfest- Boogy" schmettern und dabei auch gut gesehen werden können.

Das geht natürlich nur einigermaßen im Gleichklang, weil sie dabei tatkräftig von unserem "Musik-Trio", Herrn Hopf, Frau Weiß und Frau Scheler unterstützt werden. Diese drei bringen sich auch gleich in Position... und los geht´s.

Im Liedtext heißt es: Tschu, tschu, tschu… die Zeit vergeht im Nu`. Deshalb stürmten alle Kinder auch gleich die vielen Spiel- und Bastelstationen, um den Nachmittag richtig auszukosten.

Einen "run" gab es auch sofort auf unsere Losverkäuferinnen und Verkäufer, die, so habe ich erfahren, öfter fast detektivisch gesucht werden mussten im Trubel... Lose waren heiß begehrt, kein Wunder bei 1500 Preisen und der Garantie: Keine Nieten dabei!

Leider habe ich nur in der ersten Stunde fotografiert... wenn also jemand noch mit Schnappschüssen aufwarten kann, dann wird die nachfolgende Bildergalerie gerne ergänzt. Viel Spaß beim Betrachten der Bilder eurer Schulleiterin.

… und sollten tatsächlich noch weitere Fotos bei mir eingehen, dann mache ich natürlich gerne noch eine weitere Galerie auf. Auch wenn mir das immer viel Spaß macht... aus Zeitgründen dann aber wohl nicht mehr beschriftet.

Viele Eltern und Kinder, auch Kolleginnen und Kollegen folgten kurz nach halb sechs an unserem Schulfesttag meinem Aufruf, sich noch einmal auf dem Hartplatz zu versammeln. Es gab nämlich noch einen Überraschungsgast, den ich der Schulgemeinschaft gerne vorstellen wollte, und "ER" wollte sich auch gerne an der Schule zeigen, die er zum 01. August als neuer Schulleiter übernehmen wird:

Dr. Thomas Ammann stellte sich kurz vor und führte auch mit einigen Vertretern aus der Elternschaft/ dem Kollegium erste "Kennenlern - Gespräche". Ich wünsche meinem Nachfolger an dieser Stelle schon jetzt alles, alles Gute, ganz viel Freude und Erfolg bei der Arbeit an unserer Grundschule Kriegshaber! Ich kann nur sagen: 

"Dr. Thomas Ammann, du wirst eine ganz tolle Schule übernehmen! "