Offene Ganztagsschule der Grundschule Kriegshaber

Hier werden ihre Kinder gut betreut!


Die offene Ganztagesschule (OGS) bietet unseren Schülerinnen und Schülern ein warmes Mittagessen, Hausaufgabenbetreuung und eine abwechslungsreiche Freizeitgestaltung mit sportlichen, musischen und kreativen Angeboten am Nachmittag. Der Träger der offenen Ganztagsschule ist die gfi, die Gesellschaft zur Förderung beruflicher und sozialer Integration. Die gfi garantiert an unserer Schule den Anspruch des Bayerischen Kultusministeriums und der Bayerischen Staatsregierung auf eine verlässliche Halbtagsschule zur Entlastung der Erziehungsberechtigten.

 

 

Angeboten werden folgende Buchungszeiten:

 

 

- Montag bis Donnerstag von 11:30 Uhr bis 14:00 Uhr und von 11:30 Uhr bis 16:00 Uhr.

 

Es können auch nur zwei oder drei Tage gebucht werden.

Die Anmeldung bezieht sich jedoch auf ein ganzes Schuljahr und ist verbindlich.

 

Die Betreuung in der OGS von Montag bis Donnerstag ist kostenlos.

Kosten entstehen nur für das verpflichtende warme Mittagessen. Diese betragen pro Mahlzeit 4,15 €.

Bei vier Buchungstagen fallen somit monatlich 66,40 € Essensgeld an.

Im Falle von nur zwei oder drei Buchungstagen entsprechend weniger.

 

  - Zusatzangebot: Freitag, von 11:30 Uhr bis 16:00 Uhr

 

 Kosten: 67,50 Euro monatlich zuzüglich Mittagessen

 

 

 

Aufgaben und Ziele der OGS:

 

·         Gestaltung der Entspannungsphase während der Mittagessenszeit 

 

·         Zusammenarbeit mit den Eltern und der Schule

 

·         Betreuung und Anleitung bei den Hausaufgaben (keine Nachhilfe)

 

·         Förderung von Sozialkompetenz und Stärken

 

·         Gemeinsame Erarbeitung von Gruppenregeln

 

·         Gemeinsames Gruppenerleben bei der Freizeitgestaltung

 

·         Freunde gewinnen

 

 

 

 

Kontakt:

 

Roswitha Stocker (Leiterin des Teams)

 

Tel.: 0171 291 72 63

 

E-Mail: roswitha.stocker@die-gfi.de 

 

 

 

oder

 

 

 

Elke Wucherer

 

Tel: 0821 - 40 802 414

 

                           E-Mail: elke.wucherer@die-gfi.de